Beiträge

Frau sitzt im Wohnzimmer auf dem Fußboden und schreibt am Laptop. Täglich bloggen, Fokus auf Bloggen, 28 Tage Content, Blogparade

Was passiert, wenn du einen Monat lang täglich schreibst? [Blogparade]

Wir schreiben. Jeden Tag. Vier Wochen lang. Jeden Tag ein kleiner Schritt, eine kleine Einheit. Kein riesen Ding, kein „ich mach jetzt nur noch das eine und schaffe nix anderes mehr“. Aber wir verbinden uns mit dem Projekt und wir vertiefen einzelne Aspekte des Themas. Wir tauschen uns aus, diskutieren, lernen voneinander. Das ist #28TageContent. Es ist ausprobieren, entdecken, neugierig und offen sein für das, was kommt. Aber: Was kommt denn nun wirklich dabei heraus?

>>>mehr
Projekte planen mit Fokus

Warum ich nicht weiter als 12 Wochen plane

Wie viel Planung ist nötig? Jahresplanung, Quartalsplanung, Monatsplanung, Wochenplanung, Tagesplanung. Ein paar davon gibt es bei mir, andere nicht (mehr). Denn ich habe die Erfahrung gemacht, dass Dinge, die ich mir am Jahresende für das neue Jahr vornehme, nach einem halben Jahr nicht mehr gültig sind. Immer ist da irgendeine Verschiebung in meinem Leben: Neue Termine, neue Menschen, neue Anforderungen. Und wenn ich dann auf meine Jahresplanung schaue, bekomme ich regelmäßig schlechte Laune, weil ich so wenig von dem umgesetzt habe, was mir damals so wichtig erschien. Was ich dabei übersehe, ist, dass ich wahnsinnig viele andere Dinge geschafft habe, die ich vor einem halben Jahr einfach nicht auf dem Schirm hatte. >>>mehr

Meine Learnings aus dem Business-Jahr 2017

Mein Business-Jahr 2017 plus Ausblick 2018

2017. Donald Trumpeltier tritt sein Amt im weißen Haus an. Die Elbphilharmonie wird eröffnet. Meryl Streep positioniert sich politisch bei der Verleihung der Golden Globes und hält eine großartige Rede. Die gleichgeschlechtliche Ehe wird in Deutschland gesetzlich etabliert. Wir wählen einen neue deutsche Regierung, bekommen aber keine. Der Waldkauz ist der Vogel des Jahres und die Fichte ist der Baum des Jahres 2017. Mein Sohn wird drei Jahre alt (und ich 31). Mein Business wird auch drei Jahre alt, aber ein halbes Jahr später als mein Sohn. Ich gebe zu, diese Liste ist nicht vollständig und vollkommen willkürlich zusammengestellt. Aber diese Dinge blitzen bei mir auf, wenn ich auf das Jahr zurückschaue. Und mein Business-Jahr war eins, das mir viel Spaß gemacht hat. >>>mehr

Schreiben ist ein Prozess, der Aufbau eines Business auch.

Warum eine Pause nicht gleich eine Schaffenskrise bedeutet

Kein neuer Artikel seit August. SEIT AUGUST?! Schon verrückt, wenn jemand, der mit (kreativem) Schreiben sein Geld verdient, so lange nichts von sich hören lässt. Ein möglicher Gedanke: Schreibblockade! >>>mehr