Frau sitzt auf dem Bett und hängt mit dem Kopf auf ihrem Laptop, Blognacht, produktiv bloggen, Networking

Blognacht Vol. 22: Treue Begleiter

„Ohne mein xyz fühle ich mich nur als halber Mensch!“ Solche Aussagen wollte ich gern lesen in den Artikeln zur Blognacht im September. Denn es gibt sie, diese treuen Begleiter, Accessoires, Dinge, die wir einfach gern bei uns haben. Und deren Geschichten wollte ich auf die Blogs meiner Mitschreibenden bringen. So war die 22. Blognacht am 23. September:

Blognacht Schreib-Impuls: Mein liebster Begleiter

Ist es ein Mensch? Ist es ein Ding? Ist es etwas aus dem Büro? Oder nutzen wir es den ganzen Tag? Und: Welche Rolle spielt es für meine Arbeit, mein Schreiben und meinen Blog? Der Impuls:

„Mein liebster Begleiter“

Die 22. Blognacht: Wer war dabei?

Bis zu 17 Schreibende sind im September dabei und ich freue mich über alte Hasen und neue Gesichter. Einige kommen erst später dazu, das ist aber okay. Die Blognacht ist ein Raum zum schreiben und da braucht es keine harten Einlass-Regeln. Nicht alle schreiben Blogartikel und ich erfahre auch nicht von allen, was sie geschafft haben in der Blognacht. Kennst du schon, ne?

Hier findest du aber die Zusammenfassung der Ergebnisse, von denen ich weiß:

Feedback zur Blognacht

Ich freue mich immer ganz besonders über euer Feedback, also falls ihr mir etwas da lassen wollt, schreibt mir gern hier unter dem Artikel einen Kommentar! 🙂

Wie immer super zu sehen wie schnell so ein Artikel geschrieben werden kann. Ich freu mich schon auf die nächste Blognacht.

Alexandra

Liebe Anna, wir waren zwischenzeitlich 17 (!) Teilnehmer. Es wird mehr, habe ich das Gefühl. Auch wirst Du bekannter. Dank Deiner steigenden Bekanntheit auf LinkedIn? Weil Du so bist wie Du bist? Weil Qualität sich herumspricht? (Zutreffendes bitte ankreuzen :D)

Es ist schön für mich das mitzuverfolgen.

Inge Schumacher

Die Blognacht hat Spaß gemacht. Früher war ich öfter in Schreibkursen, wo wir ähnlich wie hier zu einem Schreibimpuls 90 Minuten einen Text schreiben mussten. Ich habe vergessen, wie viel Spaß das macht. Danke dafür Anna. Danke für den tollen Schreibabend. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen.

Mascha

Vielen Dank für die Begleitung durch die Blog-Nacht. Es war mir wieder ein inneres Gänseblümchenpflücken. 🙂

Sebastian Klein
 

Danke, dass ihr dabei wart! Bis zur nächsten Blognacht! Alle Termine und den Zugang zum Zoom findest du natürlich auf meiner Seite.

   
2 Kommentare
  1. Yvonne Frank sagte:

    Liebe Anna,
    das war meine erste Teilnahme an der Blognacht und mir gefällt dieses Format. Ich freue mich, dass ich dich auf LinkedIn entdeckt habe und dass ich nun endlich das mache, was ich schon immer tief in mir gespürt habe: Einfach schreiben! Morgen bin ich auch wieder mit dabei. Freu mich schon.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert